GMP-Zertifizierung von NSF 04.01.2019
GMP-Zertifizierung von NSF
Salt Lake City, Utah (4. Januar 2019) Die Produktionsanlagen von 4Life in Sandy und Vineyard haben die Zertifizierung der guten Herstellungspraxis (GMP) für 2019 von NSF® International erhalten.

Die GMP-Zertifizierung durch NSF International bestätigt, dass 4Life für die Herstellung von Nahrungsergänzungsmitteln angemessene Methoden, Ausstattung, Anlagen und Kontrollmaßnahmen verwendet.

Senior Director of Quality Adam Briggs: „Wir engagieren uns dafür, sowohl unseren Kunden als auch unseren Fachberatern Produkte höchster Qualität zu bieten. Der Erhalt der GMP-Zertifizierung von NSF zeigt unsere Investition und zeichnet unsere Produkte mit einer größeren Glaubwürdigkeit aus.“

Die GMP-Richtlinien helfen Unternehmen, geeignete Kontrollverfahren für ihre Herstellungsprozesse zu entwickeln und zu pflegen. So werden die Produkte auf konsistente Weise verarbeitet, hergestellt und etikettiert und entsprechen den Qualitätsstandards. Die guten Herstellungspraktiken von NSF wurden in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) für die Herstellung, die Verpackung und den Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln entwickelt.

Chief Scientific Officer David Vollmer, PhD: „Unsere Produktionsanlagen ermöglichen uns die komplette Kontrolle beim Ansetzen, Mischen, Verkapseln und Verpacken der wichtigsten 4Life Transfer Factor-Produkte. Die GMP-Zertifizierung von NSF ist eine bekannte, unabhängige Bestätigung unseres eigenen Anspruchs an Qualität.“

Mit Niederlassungen in 25 Märkten bedient 4Life ein globales Netzwerk unabhängiger Fachberater und deren Kunden.

Weitere Informationen erteilt:
Calvin Jolley
Vice President
Corporate Communications
4Life Research USA, LLC
[email protected]