We noticed that you may be viewing austria.4life.com from a different country. To get the best experience we suggest double checking that you're on the website closest to you.
  • Präsentiert von
  • Kh TP
  • Profitieren Sie vom Großhandelspreis
  • Sparen Sie über 20 %
  • Kostenfreier Versand für Bestellungen ab 100 €
4Life-Blog Wissenschaft, Erfolg, soziales Engagement, Kundenzufriedenheit

Stoffwechsel: schuldig oder unschuldig?

Stoffwechsel: schuldig oder unschuldig?

Der Begriff „Stoffwechsel“ stand schon immer im Zentrum der Aufmerksamkeit. Um diesen geheimnisumwobenen Begriff ranken sich viele Fragen und Behauptungen, zum Beispiel:

- „Mein Stoffwechsel hat sich verändert”

- „Daran ist mein Stoffwechsel Schuld”

- „Kann ich etwas an meinem Stoffwechsel ändern?”

Was ist der Stoffwechsel und warum ist es wichtig zu wissen, wie er in unserem Organismus funktioniert?

Sämtliche Umwandlungsprozesse, die mit unserer Nahrung und den darin enthaltenen Nährstoffen nach der Nahrungsaufnahme in unserem Körper erfolgen, werden als Stoffwechsel bezeichnet.

Das heißt, dass wir uns den Stoffwechsel als Vorgang vorstellen können:

1. Die von uns aufgenommene Nahrung wird in Nährstoffe umgewandelt

2. Die Nährstoffe werden von unserem Organismus aufgenommen

3. Unser Organismus leitet diese Nährstoffe so weiter, sodass sie ihre wesentlichen Aufgaben erfüllen können

Eine der wichtigsten Aufgaben der Nährstoffe ist die Bereitstellung von Energie (Kilokalorien) für unseren Körper. Die Art, wie wir diese Energie verbrauchen, ist von entscheidender Bedeutung für das Beibehalten oder Erreichen des Idealgewichts.

Das klingt zunächst einmal simpel:

Wenn der Körper mehr Energie (Kilokalorien) aufnimmt als er verbraucht, sammelt sich die Energie an und Sie nehmen zu.

Wenn der Körper weniger Energie (Kilokalorien) aufnimmt als er verbraucht, müssen wir auf unsere Energiereserven zurückgreifen und nehmen ab.

Wenn der Körper genauso viel Energie (Kilokalorien) aufnimmt wie er verbraucht, verändert sich unser Gewicht nicht.

Allerdings klappt es mit diesen einfachen Grundregeln nicht immer, da sie von einer ganzen Reihe von Faktoren beeinflusst werden: vom Alter, Medikamenten, Problemen bei der Nährstoffaufnahme, Umstellungen des Hormonhaushalts, usw..

Die Schilddrüse, die Schilddrüsenhormone und ihre Bedeutung für die Regulierung des Stoffwechsels 

Zur Regulierung und Steuerung des Stoffwechsels ist unser Körper mit einem vollständigen System ausgestattet, bei dem unterschiedliche, sehr wichtige Faktoren eine Rolle spielen:

Auf der einen Seite erzeugen die Schilddrüse und die Bauchspeicheldrüse eine ganze Reihe an Hormonen, die unter anderem das Tempo und die Richtung des Stoffwechsels steuern.

Dabei ist die Schilddrüse das wichtigste Steuerungsorgan. Diese im Hals angeordnete Drüse ist für die Produktion von
Schilddrüsenhormonen verantwortlich.

Aber warum ist es so wichtig, dass unsere Schilddrüse einwandfrei funktioniert?

Das hängt damit zusammen, dass bei Bildung der richtigen Menge an Hormonen durch die Schilddrüse und korrekter Funktion dieser Schilddrüsenhormone der Energieverbrauch effizienter abläuft.

Damit wird deutlich, dass die Funktion der Schilddrüse unmittelbar mit der vorhandenen Energie sowie der Gewichtskontrolle zusammenhängt.


Was können Sie tun, damit Ihr Stoffwechsel ordnungsgemäß funktioniert?

Um das richtige Gleichgewicht zwischen dem Energieniveau und einem gesunden Gewicht aufrecht zu erhalten, unterstützen wir von 4Life einen gesunden Lebensstil, der auf zwei entscheidenden Säulen aufbaut:

  • - einer ausgewogenen, an unsere individuellen Merkmale und Aktivitäten angepassten Ernährung, fettarm, zuckerarm und mit nur wenig Alkohol
  • - körperliche Bewegung: Jeden Tag müssen wir im Alltag Strecken zurücklegen; wo immer möglich, sollten wir zu Fuß gehen, mit dem Rad statt mit dem Auto fahren, Treppen anstelle des Fahrstuhls benutzen und Sportarten betreiben, die uns Spaß machen.

Darüber hinaus können wir uns durch richtige Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel zusätzliche Nährstoffe und Stoffe zuführen, die den Stoffwechsel fördern.

Wollen Sie wissen, welche Nährstoffe eine korrekte Funktion der Schilddrüse fördern? Dürfen wir vorstellen: Selen und Jod.


- Selen hilft beim Schutz der Zellen vor oxidativem Stress und trägt zu einer korrekten Schilddrüsenfunktion bei.
- Auch Jod unterstützt in Kombination mit Selen die normale Produktion von Schilddrüsenhormonen und trägt überdies zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.

Deshalb haben wir von 4Life das Produkt Transfer Factor Metabolite™ entwickelt. Zusätzlich zu Selen und Jod enthält es Fruchtextrakte mit antioxidativen Bestandteilen: von Trauben, Granatapfel, Heidelbeere, Grapefruit, Aronia und Olivenblättern. Für jede Menge Energie!

Aber weil Teamwork immer besser ist, nehmen Sie die Energy Go Stix™ zur Ergänzung von 4Life Transfer Factor Metabolite™ ein, um in Situationen, die Sie physisch oder mental fordern, bestmöglich zu meistern: Es enthält besondere Inhaltsstoffe wie Ginseng, Guarana, Maca, Mate, grünen Tee und Rosenwurz.

Darüber hinaus enthalten die 4Life Energy Go Stix™ Tropical Inhaltsstoffe wie Chrom, die zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen und normalen Blutzuckerwerten beitragen.