Gemeinsam – 4Life 19.05.2020
Gemeinsam – 4Life
Salt Lake City, Utah (19. Mai 2020) 4Life Research, ein renommierter, US-amerikanischer Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln zur Unterstützung des Immunsystems, beschäftigt allein im Bundesstaat Utah über 400 Mitarbeiter. Mehr als 200 Mitarbeiter gelten für den Betrieb als „unentbehrlich“ und arbeiten weiterhin vor Ort. Alle anderen Mitarbeiter wurden vor zwei Monaten auf Heimarbeit umgestellt.

Die Führungskräfte von 4Life setzen sich seit Beginn der Ausgangssperren für das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter und der Öffentlichkeit ein. Danny Lee, Präsident und CEO, veröffentlicht weiterhin regelmäßig transparente Mitteilungen.

Kurz nachdem die humanitäre Krise auch die Zentrale von 4Life in den USA erreicht hatte, formulierten das 4Life Marketing-Team und das Foundation 4Life Team von Catherine Larsen (Vice President of Service) die folgende Botschaft: Auch wenn wir im Moment getrennt sind, sind wir dennoch durch 4Life verbunden.

Die Mitarbeiter und Fachberater von 4Life ließen diesen Worten Taten folgen. Letzten Monat luden die Unternehmensgründer David und Bianca Lisonbee das Personal der Produktionsstätte in Vineyard und des Versandlagers in Sandy (beide im Bundesstaat Utah) zu einem Mittagessen ein. Anschließend dankten sie allen für den Betrieb unentbehrlichen 4Life-Mitarbeitern weltweit für ihren Einsatz.

Dr. Paula Brock, Director of Scientific and Regulatory Affairs, startete einen morgendlichen Onlinekurs mit Atem- und Meditationsübungen für ihre Kollegen. Außerdem erhielten alle 4Life Mitarbeiter per Post Gesichtsmasken.

Eine Gruppe junger Brand Influencer in Indien veröffentlichte als Zeichen der Hoffnung während der Ausgangssperren ein Video mit dem Titel „We Are the 4Life Family“ und forderte Zuschauer auf: „Bleiben Sie zu Hause. Geben Sie auf sich acht!“

In Kolumbien spendeten Fachberater und Mitarbeiter dringend benötigte medizinische Versorgungsgüter an das Hospital Universitario La Samaritana in Bogota.

Nach einer großzügigen Spende in Höhe von 25.000 US-Dollar an Feeding America rief 4Life ein neues Programm ins Leben. Damit werden alle an die Organisation gespendeten Beträge von Privatpersonen verdoppelt.

4Life leistet seit Jahren einen Beitrag für die Gesellschaft und setzt sich für die Sicherheit und Gesundheit seiner Kunden und Mitarbeiter weltweit ein. Das Unternehmen verkauft 4Life Transfer Factor-Produkte in 25 Ländern.


Weitere Informationen erhalten Sie von:
Calvin Jolley
Vice President
Corporate Communications
4Life Research
[email protected]