• Präsentiert von
  • Victor Lopez
  • Profitieren Sie vom Großhandelspreis
  • Sparen Sie über 20 %
  • Kostenfreier Versand für Bestellungen ab 100 €

4Life Green ist eine von Mitarbeitern angeregte und durch das Unternehmen gestützte Initiative, die sich mit Umweltbelangen wie dem CO2-Fußabdruck des Unternehmens, dem Wohl der Tiere, von denen unsere Produkte stammen, Recycling und Wiederverwendung, Emissionsausgleich und Umweltschutz befasst.


Unser Engagement für das Tierwohl

Bei 4Life engagieren wir uns für das Wohl der Tiere, von denen die Inhaltsstoffe für 4Life Transfer Factor stammen. Wir arbeiten mit landwirtschaftlichen Betrieben zusammen, die für verantwortungsvolle und transparente Tierhaltungspraktiken stehen. Deshalb gehen wir Partnerschaften mit Lieferanten ein, die den Qualitätsstandards des National Dairy FARM Program (Nationaler Verband der Milcherzeuger in den USA) und der UEP United Egg Producers (Genossenschaft amerikanischer Eierproduzenten) entsprechen.

National Dairy FARM Program

Die meisten Milchbetriebe, von denen 4Life Kolostrum bezieht, sind Teil des National Dairy Farmers Assuring Responsible Management (FARM) Program. Diese Initiative der National Milk Producers Federation (NMPF) legt eine Reihe von Standards und Richtlinien zur Sicherung des Tierwohls fest. FARM regelt, dass die Milchbetriebe das Wohl der Tiere achten und bei der nachfolgenden Herstellung der von uns verwendeten Produkte sichere und schonende Verfahren einhalten.

United Egg Producers (UEP)

Die aus Eiern gewonnenen Zutaten für 4Life Transfer Factor stammen von Geflügelfarmen, die zu den United Egg Producers (UEP) gehören, einer Genossenschaft von US-Produzenten, denen die Gesundheit und das Wohl von Legehennen ein zentrales Anliegen ist. Die UEP-Standards basieren auf jahrzehntelanger Forschung unter Mitwirkung eines unabhängigen wissenschaftlichen Beratungskomitees.

Recycling und Nachhaltigkeit

Sämtliches Hartplastik von 4Life ist recycelbar, die Behälter sind auf der Unterseite mit dem universellen Recyclingsymbol gekennzeichnet. Viele unserer Kartonverpackungen (RioVida, 4Life Transfer Factor Collagen und die Verpackung der Energy Go Stix) sind aus recyceltem Papier gefertigt, das aus nachhaltigen Wäldern aus Privatbesitz bezogen wird. Zudem arbeiten wir daran, dass 100 Prozent unserer Verpackungen recycelt werden können.

In unseren Büros in Barcelona und Hamburg haben wir Einweg-Plastiktüten durch recycelte Papiertüten ersetzt, bei denen sich eine mehrfache Verwendung anbietet. Außerdem haben wir gedruckte Tickets abgeschafft und durch elektronische ersetzt. So reduzieren wir den Papierverbrauch und minimieren unsere Auswirkungen auf die Umwelt.

Bei Bestellungen innerhalb von Europa verzichten wir mittlerweile bei allen Verpackungen auf Plastik und nutzen stattdessen zum Schutz der Produkte vor Transportschäden zu 100 % biologisch abbaubare Luftpolsterfolie.

Der CO2-Fußabdruck von 4Life

Bei 4Life nehmen wir den Klimawandel ernst. Deshalb investieren wir in Initiativen, die die Auswirkungen des Transports unserer Bestellungen auf die Umwelt kompensieren sollen.

Seit Februar 2020 ist 4Life Europe Teil der Initiative UPS Carbon Neutral, die vom Transportservice UPS unterstützt wird. Mit dieser Maßnahme unterstützen wir nachhaltige Projekte wie die Wiederaufforstung von Wäldern, die Abwasseraufbereitung und die Verringerung von Mülldeponiegasen und Methan. Hierbei handelt es sich ebenfalls um konkrete Schritte, um die Auswirkungen unserer Transporte zu kompensieren und für eine nachhaltigere Welt zu arbeiten.

Unser Bekenntnis zu Ecoembes & Der Grüne Punkt

Ecoembes ist eine gemeinnützige Organisation, die sich dafür einsetzt, eine kollektive und effiziente Lösung für den Verpackungsmüll aus Haushalten in Spanien zu ermöglichen. Sie koordiniert den gesamten Prozess von der Sammlung bis zu der Wiederverwendung oder dem Recycling.

4Life ist zudem Teil des integrierten Managementsystems von Ecoembes (SIG) für Verpackungen und Verpackungsabfälle, das darauf abzielt, diese periodisch zu sammeln. Dank dieses Engagements erfüllt 4Life die im spanischen Gesetz zu Verpackungen festgelegten Verpflichtungen.

Der Grüne Punkt (ein Markenzeichen der Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH) trägt in Deutschland zur erfolgreichen Umsetzung der Herstellerverpflichtungen aus dem Verpackungsgesetz bei. Wenn Sie den "Grünen Punkt" auf einer Verpackung sehen, bedeutet dies, dass sich das Unternehmen über den Grünen Punkt am dualen System (Verwertung und Recycling aller Verpackungen über den Grünen Punkt oder einen anderen Anbieter) beteiligt und somit die Verpackungsverordnung einhält.

Die 4Life Research Germany GmbH lizensiert ihre Verpackungen ebenfalls beim Grünen Punkt und meldet jährlich alle in Verkehr gebrachten Verpackungsbestandteile an den Grünen Punkt. Sie können Ihre 4Life-Produktverpackungen somit in den entsprechenden Wertstoff- oder Papiertonnen getrennt entsorgen und sich sicher sein, dass die Rohstoffe dem Verwertungskreislauf wieder zugeführt werden.